Kloster Kolbatz mit Gut
Blick auf Greifenhagen a.d. Oder mit Oderbrücke
Bahn - Bild von Otto Kurginsky
Gedenkstein in der Patenstadt Bersenbrück

 

 

"Unsere Verantwortung für Deutschland und Europa,

Erfahrungen der Geschichte - Blick in die Zukunft"

HALLO,

liebe Landsleute aus dem Kreis Greifenhagen,

die SITZUNG des HKA-Heimatkreisausschuß Greifenhagen/Pommern, am Sonnabend, dem 28. Februar 2015, in unserer Patenstadt Bersenbrück, mit den Verantwortlichen unserer Patenschaftsträger Stadt Bersenbrück und Landkreis Osnabrück, war erfolgreich.

Wie in all den Jahren zuvor, wurde gemeinsam über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Patenschaft gesprochen, und primär über die Durchführung unseres 30. Heimat-und Patenschaftstreffen, Pfingsten in Bersenbrück, beraten.

Das ganze Programm, -der Ablauf des Treffens, ist nach offenem Gespräch, gegenüber den bisherigen Durchführungen, gekürzt worden.

Die „Feierstunde“ am Sonntagvormittag findet auch nicht mehr traditionell im großen Saal

Hotel Hengeholt statt, sondern das erste Mal im Rathaus , im kleinen Hermann-Rothert-Saal.

Ja Freunde, wir sind Weniger geworden, das ist die Realität. Umso mehr werben wir bei Ihnen,

-bei unseren Landsleuten, die noch jung genug, gesund, reiselustig, frisch und munter sind-,

für den Besuch des diesjährigen Treffens.

Gerade wir Heimatvertriebene sind verpflichtet unsere pommersche, die ostdeutsche Geschichte und Kultur nicht nur zu bewahren, sondern sie im Rahmen unserer Noch-Möglichkeiten wahrhaftig zu schützen und für die Nachwelt zu sichern. Wer sonst, wenn nicht wir?

Jedoch dankbar können wir sein, daß unsere Patenträger nach wie vor zu uns Patenkinder stehen.

Wir erwarten und hoffen auf einen großen Besucherstrom. Mit der Bitte, die Treue zur pommerschen Heimat zu beweisen und nicht im Herzen erlahmen zu lassen.

Mit heimatlichen Grüßen

Euer Heimatkreisbearbeiter

Günther Drewitz

 

 

Ehrenamtliche Beratung: Wolfgang Pusch                  Joomla templates by a4joomla