Kloster Kolbatz mit Gut
Blick auf Greifenhagen a.d. Oder mit Oderbrücke
Bahn - Bild von Otto Kurginsky
Gedenkstein in der Patenstadt Bersenbrück

 

Orte im Kreis

 

B

Bahn, Bartikow,Bayershöhe,Belkow,Borin,Brenkenhofswalde,Brünken,Brusenfelde,Buddenbrock

D

Dobberphul

F

Ferdinandstein ,Fiddichow

G

Garden ,Gebersdorf,Gornow,Greifenhagen,Groß Schönfeld

H

Heidchen ,Heinrichsdorf,Hofdamm

J

Jädersdorf ,gersfelde,Jeseritz

K

Karolinenhorst,Kehrberg,Kladow,Klebow,Klein Möllen,Klein Schönfeld,Klein Zarnow,Kolbatz,Kolow,Kortenhagen,Kranzfelde,Kronheide,Kublank,Kunow

L

Langenhagen,Liebenow,Linde,Lindow,

M

Marienthal,Marwitz,Mönchkappe,Moritzfelde

N

Neuendorf,Neumark,Neu Zarnow, Nipperwiese

P

Pakulent

R

Reckow,Retzowsfelde,Roderbeck,Rohrsdorf,Rörchen,Rosenfelde

S

Seelow,Selchow,Sinzlow,Spaldingsfelde,Stecklin,Steinwehr,Stresow,Sydowsaue

T

Thänsdorf

U

Uchtdorf

W

Wierow,Wildenbruch,Wintersfelde,Woltersdorf,Woltin

 


 

 

Die Dörfer zwischen der deutsch-polnischen Staatsgrenze, der Oder und der Kreisgrenze von 1939

In dem im Titel umschriebenen Gebiet liegen sechs Dörfer, die mit der Gebietsreform von 1939 dem Kreis Greifenhagen zugelegt wurden und seit der Grenzanerkennung heute zu Polen gehören. Weil die seit 1939 bis 1945 dort geborenen Bürger nach ihrer Geburtsurkunde im Kreis Greifenhagen geboren wurden, sollen auch diese Dörfer hier kurz beschrieben werden.

Barnimsloh,Kolbitzow,Pargow,Schillersdorf,Schmellenthin,Schöningen,

Ehrenamtliche Beratung: Wolfgang Pusch                  Joomla templates by a4joomla